Immer mehr gesundheitlich orientierte Fachhochschulen bieten Logopädie mittlerweile als ordentliches Studium mit Bachelor und Masterabschlüssen an. Einige Fachhochschulen verlangen allerdings einen vorherigen Abschluss an einer Fachschule für Logopädie und bieten ein weiterführendes, berufsbegleitendes Studium an, in dem es um angewandte Forschung, sprich Theorie und Praxis geht. So gibt es beispielsweise freie Lehrstellen für Logopädie in Potsdam, falls sie im Grossraum Berlin wohnen, hätten sie auch die Möglichkeit ihre Ausbildung zu Logopädie in Berlin zu beginnen, dort wird mitunter ein Bachelorstudiengang für Logopädie angeboten. Lese weiter »

Kindertagespflege ist eine der großen Wachstumsbranchen in Deutschland. Es gibt einen großen Bedarf an Kindern im Alter von 0-3 Jahren, die privat bei Tagesmüttern betreut werden oder in Einrichtungen.

Außerdem besteht ein Bedarf an Nachmittagsbetreuung für Kindergartenkinder und Schulkinder.  Wer gerne mit Kindern arbeitet, spielt, bastelt, in der Kinderpflege tätig ist, für den ist diese Weiterbildung genau das Richtige. Diese Weiterbildung qualifiziert zur Beaufsichtigung von Kindern in den eigenen Räumlichkeiten oder in öffentlichen Räumen. Berufsperspektiven sind die Leitung von Servus Mama-Gruppen oder die tageweise Betreuung von Tageskindern, deren Mütter berufstätig sind. Lese weiter »

Die Messlatte für Fachleute der IT-Branche liegt sehr hoch. Gutausgebildete IT-Spezialisten werden in der Wirtschaft auch zukünftig dringend gebraucht. Die Branche entwickelt sich dynamisch und braucht hochqualifiziertes Personal.

Mit zwei neuen marktorientierten Berufen sind Sie stets topaktuell. Auszubildende lassen Sie sich in 3,5 Jahren zum/zur staatlich anerkannten Netzwerk-und Datenbankadministrator/-in Programmierer/-in für Kommunikations- und Systemtechnik ausbilden. Wie die Branche selbst unterliegen unsere Lehrgänge einer ständigen Dynamik und fachlichen Anpassung. Lese weiter »